> Fachthemen > - Projekte > - Forschungsprojekt Uni Siegen

Forschungsauftrag zum Thema „Vermeidung von Exklusionsprozessen in der Pflegekinderhilfe“

Forschungsprojekt Uni Siegen

Peter Kreuels (EBR), Nicole Fügner (Uni Siegen), Bodo Krimm (EBR), Kathrin Weygandt (Uni Siegen), Lydia Ulsperger (EBR) und Dirk Schäfer (Uni Siegen)

In Kooperation mit der Universität Siegen betreibt das EBR über zwei Jahre Praxisforschung. Ziel der Forschung ist es, Schlüsselprozesse herauszuarbeiten, die für das Gelingen von Pflegeverhältnissen entscheidend sind. Zur Zielgruppe gehören Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen, deren Pflegeeltern das Pflegeverhältnis als besondere Belastung erleben. Wie diese Pflegeverhältnisse gelingen können und welche Schlüsselprozesse besonders zu beachten sind, darüber soll uns diese Praxisforschung Aufschluss geben. Die Ergebnisse werden in einer öffentlichen Abschlussveranstaltung und in einem Abschlussbericht präsentiert. Auf der Homepage der Universität Siegen „Forschungsgruppe Pflegekinder“ werden Informationen aus dem laufendem Forschungsprojekt veröffentlicht.

Weitere Informationen:
http://www.uni-siegen.de/inklusion-pflegekinder/

Aktuelles

Auch wir sind vom 28.3 - 30.3.3017 beim 16. Deutschen Kinder- und Jugendhilfefachtag in Düsseldorf dabei! Wir freuen uns, Sie zu unserem Programm und netten Gesprächen an unserem Stand begrüßen zu dürfen.

Deutscher Jugendhilfetag 2017


fWir sind jetzt auch dabei und freuen uns bereits über viele Besucher auf unserer Facebookseite, mit der wir ein weiteres Netzwerk für unsere Erziehungsstellen, SPLG´s, Kooperationspartner und Interessierte schaffen.


Lesen Sie auch unseren Artikel Bedarfe von und notwendige Rahmenbedingungen für Pflegeeltern beim Zusammenleben mit behinderten Pflegekindern mit dem wir in der Zeitschrift DAS JUGENDAMT vertreten sind.


Fühlen Sie sich herzlich eingeladen auf die neue Seite des EBR-Fachzentrum FASD


In unserer Mediathek finden Sie Videos zu aktuellen Themen und nun auch Filme unserer Jugendworkshops für und mit unseren Kindern und Jugendlichen


Regenbogenfamilie

Das Erziehungsbüro Rheinland möchte die Vielfalt von „Familie“ mitgestalten und unterstützt aus Überzeugung das Familienmodell „Regenbogenfamilie“ (verlinkte Seite alphatetisch geordnet)


Video


Das EBR ist Mitbegründer des Aktionsbündnis Kinder mit Behinderungen in Pflegefamilien und unterstützt ausdrücklich die Initiative, behinderten Kindern das Aufwachsen in einer Pflegefamilie zu ermöglichen.

ganz Ohr

Ganz OhrFür unsere Kinder und Jugendlichen:
Wenn es mal nicht so gut läuft und Probleme auftauchen findest du hier ein offenes Ohr für deine Sorgen.

mehr >>>